• Willkommen in Grünberg

  • 1

Mitgliederversammlung am 08.03.2018

In seinem Jahresbericht berichtete der 1. Vorsitzende Thomas Kreuder über abgeschlossene und laufende Baumaßnahmen sowie aktuelle Themen.

Die Kindertagesstätte Baumgartenfeld mit dem Namen Schatzinsel wurde am 19.02.2018 eingeweiht. Die ersten Kinder von insgesamt 87 Kinder besuchen bereits die Tagesstätte. Die Räume sind großzügig und im modernen Design gestaltet. Das Inventar und die Beschäftigungsmöglichkeiten pädagogisch durchdacht und auf dem neuesten Stand.

Die Sport- und Kulturhalle in Stangenrod wurde renoviert und hauptsächlich energetisch saniert. Der Verkauf der Bauplätze im Neubaugebiet Baumgartenfeld verläuft sehr gut. Mittlerweile sind ca. 50 Bauplätze an bauwillige Grünberger und Auswärtige verkauft worden. Weitere Reservierungen von Bauplätzen liegen der Verwaltung noch vor.

Die Windräder in Richtung Weickartshain bzw. Flensungen sind am Netz und haben den ersten Strom geliefert. Die erste Ertragszahlung hat die Stadt Grünberg bereits erhalten. Die noch durchzuführenden Messungen zur Überprüfung der Schallgrenzwerte sollte schnellst-möglich von der zuständigen Behörde durchgeführt werden.

Für das neue Dorfgemeinschaftshaus (DGH) in Harbach sind Mittel im Haushaltsplan eingestellt. Finanziert werden soll diese Maßnahme von den Geldern, die der Stadt Grünberg aus der Hessenkasse zur Verfügung gestellt werden. Die Stadtverordnetenversammlung hat sich für den 2. Sieger des Wettbewerbes, dem Architektenbüro Schmees/Wagner aus Gießen, entschieden. Der Entwurf wurde ebenfalls vom Ortsbeirat und mehrheitlich von Harbacher Bürgern favorisiert.

Die Freien Wähler erhoffen sich von einer Organisationsuntersuchung des Bau- und Servicehofs Grünberg eine Optimierung und den Einsatz vorhandener Ressourcen. Die Untersuchungsergebnisse sollen Aufschluss über eine evtl. Vergabe von verschiedenen Tätigkeiten an externe Dienstleister geben (z.B. die Grünpflege, das Säubern der Gräben u. Bachläufe).

An der landesweit durchgeführten Aktion „Sauberhaftes Hessen 2017“ des hessischen Umweltministeriums beteiligten sich auch die Freien Wähler Grünberg. Gemeinsam mit dem Verkehrsverein Grünberg wurde eine Info-Veranstaltung im Brunnental durchgeführt.

Über eine gesunde Kassenlage der Freien Wähler Grünberg informierte der Schatzmeister Burkhard Günkel. Die Kassenprüfer Alexander Kratz und Hartmut Sonnenburg bescheinigten eine gute Kassenführung, so dass dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt wurde. Zum neuen Kassenprüfer wurde Alexander Stöhr aus Beltershain gewählt.

Die Wahl des Vorstands erfolgte einstimmig und ergab keine Veränderungen.

Erster Vorsitzender:          Thomas Kreuder

Zweite Vorsitzende:           Silvia Mauch

Schriftführer:                     Jens Müll

Rechnungsführer:              Burkard Günkel

Beisitzer:                          Jörg Dechert       

 

SPEZIALISTEN VOR ORT

FREIE WÄHLER als Garant für Zuverlässigkeit und Beständigkeit in der Kommunalpolitik

Kontakt

FW FREIE WÄHLER Grünberg
Schulstraße 18
35305 Grünberg
Tel.: 06401 3384
E-Mail schreiben

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen