• Rathaus und Marktplatz

  • Willkommen in Grünberg - Verbunden mit Grünberg - dafür stehen die Freien Wähler

  • 1
  • 2

Herzliches Dankeschön!

Wir danken unserem Bürgermeister Frank Ide für erfolgreiche 18 Jahre!

Frank Ide hat zum 01.02.2004 das Amt des Bürgermeisters von seinem Amtsvorgänger Siegbert Damaschke übernommen. Nach 18 Jahren engagierter und motivierter Arbeit scheidet Frank Ide am 31.01.2022 aus dem Amt aus und übergibt die Rathausschlüssel an seinen Nachfolger Marcel Schlosser.

Die offizielle Verabschiedung fand am 09.12.2021 im Anschluss an die Stadtverordnetenversammlung in der Gallushalle Grünberg statt. Trotz Corona-Auflagen wurde ein feierlicher Rahmen ermöglicht. Wir möchten uns bei den Redner*ìnnen Frau Landrätin Anita Schneider, Herrn Bürgermeister Stefan Bechthold, Herrn Stadtverordneten Reinhard Ewert und Herrn Fachdienstleiter Bernhard Linker für die Redebeiträge sowie bei allen Gästen bedanken.

Die ein oder andere Träne floss bei der bewegenden Abschiedsrede unseres Bürgermeisters.

Das Grünberger Urgestein, der seine Kindheit und sein berufliches Leben hier verbracht hat, hat eine erfolgreiche Ära im Rathaus geprägt. Viele der in den letzten Jahren angestoßenen Projekte werden auch nach Ausscheiden aus dem Amt noch in der Stadtverordnetenversammlung behandelt werden. Die Fußstapfen, die Frank Ide hinterlässt, sind groß.

Hervorzuheben ist unter anderem die solide Haushaltsführung. Hierzu gehört exemplarisch die Bildung von Rückstellungen und Rücklagen, sodass auch mal ein negativer Ergebnishaushalt (z.B. 2022) ausgeglichen werden kann.

Besonders am Herzen lag dem baldigen Ex-Bürgermeister Frank der konsequente Ausbau und die Weiterentwicklung der Kinderbetreuung. Der Neubau der Kita „Schatzinsel“ im Baumgartenfeld und die neue Kita Zauberwald mit einer Waldgruppe sind gute Beispiele. Den Grundsatzbeschluss für die Erweiterung der Kindertagesstätte in Lumda hat Frank Ide noch auf den Weg gebracht. Grünberg ist eine kinder- und familienfreundliche Stadt geworden.

Eine neue Stelle wurde in der Verwaltung für den Tourismus geschaffen. Seither wurden viele Projekte angestoßen, unter anderem das Folk Festival, welches ab 2022 unter dem Motto „Sommer am Turm“ seine Fortsetzung findet.

Auch der Bau und die Umsetzung vieler Rad- und Wanderwege wurden in seiner Zeit als Bürgermeister realisiert. Er motivierte die Ideengeber und setzte aktiv mit um.

Als Bürgermeister blieb Frank Ide aktiver Feuerwehrmann. Er unterstützte die ehrenamtlichen Feuerwehrkameradinnen und Kameraden. Die Unterstützung der zahlreichen ehrenamtlichen Arbeit in den Vereinen war und ist ihm ganz wichtig. Dies zeigt seine Mitgliedschaft in vielen Grünberger Vereinen.

Viele Bauprojekte in Grünberg, das Dorfentwicklungsprogramm in Weitershain, die zahlreichen Neubaugebiete in der Großgemeinde verdeutlichen ebenfalls, dass Frank Ide den Job als Bürgermeister nicht als Beruf, sondern als Berufung ausübte. Unermüdlich, auch außerhalb der Bürozeiten, stand er für „seine“ Bürger mit Rat und Tat zur Verfügung.  

Viel Herzblut steckte Frank Ide in eines seiner letzten großen Projekte, den Neubau des Dorfgemeinschaftshauses in Harbach.

Aufgrund seiner hohen Fachkenntnisse, seinem Vermittlungsgeschick und charakterlichen Eigenschaften wurde und wird er auch außerhalb Grünbergs in verschiedenen Gremien des Landkreises, bei Verbänden oder in der Bürgermeisterdienstversammlung sehr geschätzt.

Dabei gelang es ihm stets, als Moderator und Ideengeber zu wirken. Parteipolitik und ideoologiegeprägte Debatten waren ihm stets fremd. Deshalb gelang es ihm während seiner gesamten Amtszeit auch ohne politische Mehrheit, in Magistrat und Stadtverordnetenversammlung eine Streit- und Diskussionskultur zu etablieren, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt war. Es ist Frank Ide während seiner gesamten Amtszeit gelungen, als Teamplayer die bisweilen unterschiedlichen Interessen von Unternehmen, Privaten und Politik unter einen Hut zu bringen.

Frank Ide übergibt ein schönes und kerngesundes (Einkaufs-) Städtchen mit seinen liebens- und lebenswerten Ortsteilen an einen jungen Nachfolger.

Lieber Marcel Schlosser, wir wünschen Ihnen als neuem Bürgermeister für Ihre vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen ein gutes Händchen und eine erfolgreiche Amtsführung zum Wohle aller Bürgerinnen und Bürger. Wir Freien Wähler stehen gerne - wie schon immer - für eine konstruktive Zusammenarbeit bereit.

Lieber Frank, um es mit Trude Herr zu sagen „Niemals geht man so ganz“. Wir danken Dir für 18 herausragende Jahre als Bürgermeister, als Ratgeber und vor allen Dingen als guter Freund. Für all‘ das, was jetzt kommt, wünschen wir dir nur das Allerbeste!

 

SPEZIALISTEN VOR ORT

FREIE WÄHLER als Garant für Zuverlässigkeit und Beständigkeit in der Kommunalpolitik

Kontakt

FW FREIE WÄHLER Grünberg
Lochweg 15
35305 Grünberg
Tel.: 06401 220298
E-Mail schreiben